News

Politiker vs. Funktionäre: Mittendrin drei EVPler

Am Frei­tag, 21. Juni 2019, lud der Vor­stand des SC Burg­dorf auf dem Kunst­ra­sen in der Neu­matt kom­mu­nale Poli­ti­ker zu einem Plauschmatch ein. Das Spiel ging mit 3:1 an die Stadt- und Gemein­de­räte, wel­che mit Finanz­di­rek­to­rin Bea­trice Kus­ter Mül­ler (EVP) in der Ver­tei­di­gung antra­ten.

EVP-Parteipräsident Flo­rian Wüth­rich, der als Vor­stands­mit­glied des SC Burg­dorf bei den Fuss­ball­funk­tio­nä­ren mit­spielte, zeigte ebenso wie EVP-Grossrat Mar­tin Aeschli­mann gros­sen Ein­satz, war jedoch glück­los im Abschluss: Wüth­rich ver­schoss sogar einen Penalty!

Viel wich­ti­ger war jedoch: Nie­mand ver­letzte sich bei die­sem Plauschmatch - und das Spiel war fair und freund­schaft­lich, so wie es auch in der Poli­tik sein soll. Nach dem Match genos­sen die bei­den Teams den schö­nen Som­mer­abend bei einer Brat­wurst im Club­haus des SC Burg­dorf.