News

Beatrice Kuster Müller schafft den Sprung in die Exekutive!

Die EVP ver­tei­digt ihren Sitz in der Burg­dor­fer Stadt­re­gie­rung! Mit 1'813 Stim­men zieht Bea­trice Kus­ter Mül­ler (52) in den Gemein­de­rat ein. Im Stadt­rat ist die EVP Burg­dorf wei­ter­hin mit zwei Frauen ver­tre­ten: Tabea Bossard-Jenni schaffte die Wie­der­wahl mit 1'145 Stim­men sou­ve­rän. Neu dabei ist Esther Liechti-Lanz.

Gemein­de­rats­wah­len

Die EVP Burg­dorf freut sich, auch in den nächs­ten vier Jah­ren im Gemein­de­rat ver­tre­ten zu sein! Auf Mar­tin Aeschli­mann, der nicht mehr zur Wahl antrat, folgt mit Bea­trice Kus­ter Mül­ler eine gestan­dene EVP-Politikerin, die sich bereits seit 25 Jah­ren in öffent­li­chen Ämtern (u.a. seit 1993 im Stadt­rat) für die Stadt Burg­dorf enga­giert. «Auch nach so vie­len Jah­ren spüre ich immer noch den Drang, poli­tisch etwas zu bewe­gen», blickt die 52-Jährige vol­ler Vor­freude auf die neue Her­aus­for­de­rung.

Kus­ter Mül­ler eroberte den Sitz in der Exe­ku­tive mit 1'813 Stim­men. Wie sie bereits vor dem Wahl­sonn­tag gegen­über «EVP-Info» sagte, hofft sie im Gemein­de­rat das Bau- oder Bil­dungs­res­sort betreuen zu dür­fen.
Alle Resul­tate der Gemein­de­rats­wah­len sind hier zu fin­den:Resul­tate Gemein­de­rats­wah­len vom 27.11.16


Stadt­rats­wah­len

Sta­tus Quo heisst es indes für die EVP Burg­dorf im Stadt­rat. Die bei­den bis­he­ri­gen Sitze konn­ten erneut durch zwei Frauen besetzt wer­den. Par­tei­prä­si­den­tin Tabea Bossard-Jenni (Betriebs­öko­no­min FH, 28 J.) schaffte die Wie­der­wahl pro­blem­los mit 1'145 Stim­men. Neu in den Stadt­rat gewählt wurde Esther Liechti-Lanz (Pfle­ge­fach­frau, 49 J.) mit 606 Stim­men.
Sämt­li­che Resul­tate der Stadt­rats­wah­len fin­den Sie hier: Resul­tate Stadt­rats­wah­len vom 27.11.16