Menu Home

News

News

1. August-Rede von Esther Liechti im Zeichen des Bundesbriefs

Die Burgdorfer Stadtratspräsidentin Esther Liechti-Lanz sprach im Rahmen der Bundesfeier in Wynigen über die Bedeutung des Bundesbriefs und die...

Bunter als Geldnoten: Der Alltag der Finanzdirektorin

Anfang 2017 übernahm Beatrice Kuster Müller als neugewählte Gemeinderätin die Finanzdirektion der Stadt Burgdorf. In diesen fünf Jahren ist ihr das...

Burgdorf: Stille Kundgebung für die Ukraine

Als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine lädt die Stadt Burgdorf diesen Sonntag, 13. März 2022 die Bevölkerung zu einer stillen Kundgebung bei der...

Interview: «Nicht die Faust im Sack machen!»

Tabea Bossard-Jenni tritt am 27. März zur Wiederwahl für den Grossen Rat an. Sie war noch nicht mal volljährig, als sie begann, im Vorstand der EVP...

Video «Burgdorf freiwillig» jetzt online

«Wahrnehmen & Wertschätzen» hat EVP-Stadträtin Esther Liechti als Motto ihres Jahres als höchste Burgdorferin gesetzt. Wertschätzung zeigen will sie...

Interpellation "Prävention Femizid" eingereicht

Im Rahmen der Stadtratssitzung vom 31. Januar 2022 reichte EVP-Stadträtin Julia Blaser die Interpellation "Prävention Femizid" ein. Darin geht es um...

«Wahrnehmen & Wertschätzen» als Motto des Präsidialjahres

Bei ihrer Antrittsrede als Stadtratspräsidentin 2022 stellte Esther Liechti-Lanz die gemeinsame Verantwortung und den respektvollen Umgang in den...

Esther Liechti einstimmig zur Stadtratspräsidentin gewählt

An der Sitzung vom 13. Dezember 2021 hat das Burgdorfer Stadtparlament Esther Liechti einstimmig zur Stadtratspräsidentin 2022 gewählt. Die 54-jährige...

Wechsel in der EVP-Fraktion: Julia Blaser folgt auf Tabea Bossard-Jenni

Tabea Bossard-Jenni hat auf Ende September ihren Rücktritt als Stadträtin bekanntgegeben. Für sie rückt die 30-jährige Sozialpädagogin Julia Blaser...

EVP informiert sich über Biodiversität

Im Rahmen der Parteiversammlung 2021 lud die EVP Burgdorf zwei Pro Natura-Fachleute für einen Einblick in die Biodiversitäts-Projekte der Stadt ein....

News der EVP Schweiz

17.06.2022 | 

Allez les femmes – Frauen engagiert euch!

Netz­wer­ken, span­nende Frauen ken­nen­ler­nen und etwas zusam­men erle­ben. Etwa 30 Frauen setz­ten sich an der dies­jäh­ri­gen EVP-​Frauentagung in Aarau mit per­sön­li­chem Enga­ge­ment, Ver­net­zung und Struk­tu­ren aus­ein­an­der. Nach Impuls­re­fe­ra­ten und Podium am Mor­gen wur­den am Nach­mit­tag Zukunfts­pläne geschmiedet.

15.06.2022 | 

EVP unterstützt Gegenvorschlag zur Prämien-Entlastungs-Initiative

Die EVP-​Nationalratsmitglieder haben sich in der Debatte um die Prämien-​Entlastungs-​Initiative gegen die Initia­tive aber für den indi­rek­ten Gegen­vor­schlag aus­ge­spro­chen. Die Initia­tive ist zwar gut gemeint, würde jedoch den Mit­tel­stand dop­pelt benach­tei­li­gen. Der indi­rekte Gegen­vor­schlag hin­ge­gen schafft Anreize für die Kan­tone, die Kos­ten in der obli­ga­to­ri­schen Kran­ken­pfle­ge­ver­si­che­rung zu senken.

08.06.2022 | 

Der Kampf gegen sexuelle Ausbeutung geht weiter

Der Natio­nal­rat will es nicht unter Strafe stel­len, wenn Men­schen in der Schweiz für Sex gekauft wer­den. Er hat heute eine ent­spre­chende Motion der EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff abge­lehnt. Für die EVP ist klar: Der Kampf gegen sexu­elle Aus­beu­tung geht wei­ter. Sie wird sich wei­ter­hin uner­müd­lich für eine Gesell­schaft ein­set­zen, in der kein Geschlecht das andere kau­fen, als Ware han­deln und aus­beu­ten kann.