Menu Home

News

News

Auf Anstoss der EVP: Charta Sozialhilfe Schweiz unterzeichnet

Die EVP-Stadträtinnen Tabea Bossard-Jenni und Esther Liechti gaben dem Gemeinderat im Sommer 2020 mittels eines Auftrages den Impuls, die Charta...

Beatrice Kuster Müller behält Finanzressort

EVP-Gemeinderätin Beatrice Kuster Müller bleibt Finanzdirektorin der Stadt Burgdorf. Zudem amtet sie im kommenden Jahr als Vize-Stadtpräsidentin. Auch...

Wahlen: Auf der ganzen Linie erfolgreich

Die EVP Burgdorf gehört bei den Gemeindewahlen 2020 gemeinsam mit den Grünen und der SP zu den Siegerinnen: Beatrice Kuster Müller schafft die...

Liste 3 als gutes Omen? - Aller guten Dinge sind...

Die EVP Burgdorf hat bei den Wahlen bisher viel mit der Zahl 3 zu tun. Das darf sich gerne bis zum Tag der Wahrheit, dem 29. November, weiterziehen....

Interview mit EVP-Präsident in der Zeitung «D'Region»

In der Serie «Burgdorf wählt – die Parteien stellen sich vor» nahm am Dienstag, 3. November 2020 auch unser Parteipräsident Florian Wüthrich Stellung....

Online-Talk mit Beatrice Kuster Müller hier zum Nachhören

Die zunehmenden Corona-Ansteckungszahlen zwingen die Parteien dazu, neue Wege im Wahlkampf zu gehen: Deshalb haben wir am Dienstag, 27. Oktober 2020,...

Wahlkampagne gestartet: 20 Persönlichkeiten treten bei den Stadtratswahlen an

Heute vor einem Monat nominierten die Mitglieder der EVP ihre Kandidierenden für den Stadtrat. Jetzt nimmt unsere Werbekampagne bereits Gestalt an....

«Am liebsten würde ich die Finanzdirektion behalten»

Mit Freude und Elan hat Beatrice Kuster Müller die erste Legislatur als Finanzdirektorin bestritten. Im Interview mit «EVP-Info» blickt die 56-jährige...

Rot-Grün-Mitte präsentiert sich vor den Medien

An der Medienkonferenz vom 10. September 2020 in der Kulturhalle Sägegasse haben EVP, SP und Grüne ihre gemeinsame Wahlkampagne für die Burgdorfer...

Mehr hitzeresistente Bäume auf Burgdorfer Stadtgebiet?

Die EVP-Stadträtinnen Tabea Bossard-Jenni und Esther Liechti-Lanz reichten an der Stadtratssitzung vom 22. Juni 2020 unter anderem eine Interpellation...

News der EVP Schweiz

06.03.2021 | 

Frühjahrssession: Es geht was in Sachen Transparenz und Pflege

Der Kurz­rück­blick über die erste heisse Woche der Früh­jahrs­ses­sion mit Trans­pa­renz– und Pfle­ge­initia­tive, Covid 19 und geschütz­ten Arten:

03.03.2021 | 

EVP unterstützt im Nationalrat Schritte hin zu mehr Politiktransparenz

Der Natio­nal­rat hat heute mit akti­ver Unter­stüt­zung der EVP-​Ratsmitglieder einige wich­tige Schritte in Rich­tung mehr Trans­pa­renz in der Poli­tik­fi­nan­zie­rung gemacht. Mit 113 zu 78 Stim­men ver­ab­schie­dete er einen wei­ter­ent­wi­ckel­ten Gegen­vor­schlag des Stän­de­ra­tes zur Transparenz-​initiative, der einige wich­tige Anlie­gen der Initi­an­ten auf­nimmt und dank über­par­tei­li­cher Kom­pro­misse mehr­heits­fä­hig war. Der Vor­schlag geht nun zurück in den Ständerat.

03.03.2021 | 

EVP gegen Turbo-Öffnung ohne Rücksicht auf die epidemiologische Lage

Der Natio­nal­rat hat heute mit knap­per Mehr­heit eine nicht bin­dende Erklä­rung ver­ab­schie­det, in der er den Bun­des­rat unter ande­rem auf­for­dert, alle Gastro-​, Freizeit-​, Kul­tur– und Sport­be­triebe am 22. März wie­der zu öff­nen. Die EVP im Rat spricht sich gegen ein der­ar­ti­ges Vor­ge­hen ohne jeg­li­che Rück­sicht auf die epi­de­mio­lo­gi­sche Lage aus.